Foto: Jan Oprecht


Sonntag, 20. November, 17.00 Uhr
Schlosskirche Interlaken


 

Daniel Glaus, Orgel

Eintritt frei, Kollekte 


Musik zum Ewigkeitssonntag


 

Robert Schumann (1810–1856) 

«Fuge über den Namen BACH» Opus 60, 1 (1845/56) 

 

 

Johannes Brahms (1833–1897) 

 

«Elf Choralvorspiele» Opus 122 (1896) 

1. Mein Jesu, der du mich 

2. Herzliebster Jesu 

3. O Welt, ich muss dich lassen I 

4. Herzlich tut mich erfreuen 

5. Schmücke dich, o liebe Seele 

6. O wie selig seid ihr doch, ihr Frommen 

7. O Gott, du frommer Gott 

8. Es ist ein Ros entsprungen 

9. Herzlich tut mich verlangen I 

10. Herzlich tut mich verlangen II 

11. O Welt, ich muss dich lassen II 

 

 

  




 


  







 




Arvo Pärt (*1935) 

«Pari intervallo. In Memoriam» 

 

 

Franz Liszt (1811–1886) 

«Variationen über den Basso Continuo 

des ersten Satzes der Cantate: „Weinen, 

Klagen, Sorgen, Zagen, Angst und Not sind 

des Christen Thränenbrod“ und des 

Crucifixus der H-Moll Messe von 

Sebastian Bach» (1862/63)